Zum Inhalt

Neues

Wenn Märchen wahr werden – der Nutzen von performativen Methoden im Unterricht

Ein wichtiger Auftrag der Narrative Didactics Foschungsgruppe ist es, Schüler und Schülerinnen dazu zu bewegen, Geschichten zu erforschen und zu erleben, und sie dabei auch mit verschiendenen Themen in Kontakt zu bringen. Der Workshop „Wenn Märchen wahr werden“, der mit Kindern der Modellklasse (5. Schulstufe) der Sportmittelschule Weiz durchgeführt wurde,… Weiterlesen »Wenn Märchen wahr werden – der Nutzen von performativen Methoden im Unterricht

Narrative Didactics at the Digital Humanities Austria #Twitter Conference (English)

Clariah-AT organized from April 14-16,2021 a Twitter Conference featuring almost 100 projects in the context of digital humanities and among them was the Narrative Didactics Research Group promoting their research of combining storytelling practices with digital techniques. CLARIAH-AT is the consortium of Austrian universities and research institutions that coordinates and… Weiterlesen »Narrative Didactics at the Digital Humanities Austria #Twitter Conference (English)

Digitales Storytelling am Institut für Translationswissenschaften

Dr. Claus Michael Hutterer lehrt am Institut für Translationswissenschaften der Universität Graz und hat im Wintersemester 2020/21 in Kooperation mit Andreas Schuch und der Narrative Didactics Forschungsgruppe digitale Storytelling Workshops mit Studierenden in den Lehrveranstaltungen „Ungarisch – Translatorische Basiskompetenz I“ and „Ungarisch – Übersetzen für Wissenschaft und Technik (HU-DE)“ durchgeführt.… Weiterlesen »Digitales Storytelling am Institut für Translationswissenschaften

Digital Storytelling im Hochschulunterricht

Im Wintersemester 2020/2021 hielt Prof. Roberta Maierhofer gemeinsam mit Mag. Nicole Haring und Mag. Dagmar Wallenstorfer der Narrative Didactics Forschungsgruppe Lehrveranstaltungen mit Digital Storytelling Komponenten ab. Die Seminare unter den Titeln „Specialized Topics in Anglophone Literary Studies (Media and Messages: Digital and Other Storytelling” und „Topics in American Cultural Studies… Weiterlesen »Digital Storytelling im Hochschulunterricht

Erasmus+ Projekt: Lit. Up Your Phones: A Digital Toolkit for ESL/EFL Classroom to Combat Social Inequalities in Times of Covid19 Crises (DigLit)

Die Narrative Didactics Forschungsgruppe wird aktiv an dem Erasmus+ Projet DigLit ab Juli 2021 unter der Leitung von Prof. Roberta Maierhofer und Prof. Hermine Penz mitforschen. Gemeinsma wird das 24-monatige Bildungsprojekt mit Ca’Foscari Universität Venedig (IT), Universität Pésc (HUN), Ursulinen Gymnasium Graz (AUT), Liceo Scientifico Tron Schule (IT) und Pécsi… Weiterlesen »Erasmus+ Projekt: Lit. Up Your Phones: A Digital Toolkit for ESL/EFL Classroom to Combat Social Inequalities in Times of Covid19 Crises (DigLit)

Pädagogische Hochschule Steiermark: Democracy 3 – Game-based learning und 21st century skills

Am 14. Dezember 2020 wurde im Rahmen des Fortbildungsprogramms der PH Steiermark für das Wintersemester 2020/21 Democracy 3 – Game-based learning und 21st century skills von Andreas Schuch virtuell abgehalten. Andreas Schuch hat in dieser Fortbildung die Regierungssimulation Democracy 3 von Positech Games und verschiedene Anknüpfungspunkte für den Unterricht in… Weiterlesen »Pädagogische Hochschule Steiermark: Democracy 3 – Game-based learning und 21st century skills

Digitales Storytelling in der Hochschullehre bei der Didaktik Werkstatt 2020

Die Narrative Didactics Forschungsgruppe hat im November 2020 im Rahmen der „Didaktik-Werkstatt 2020“ den Workshop „Interaktive Lehrsequenzen gestalten“ mitgestaltet. Die jährlich stattfindende Didaktik-Werkstatt wird von Science Space Styria als Fortbildungsreihe für Hochschuldidaktik organisiert. Aufgrund der großen Nachfrage wurde der Workshop „Interaktive Lehrsequenzen gestalten“ drei Mal angeboten (17.11., 18.11., 25.11.2020). In… Weiterlesen »Digitales Storytelling in der Hochschullehre bei der Didaktik Werkstatt 2020