Zum Inhalt

Andreas Schuch

„Digitales Storytelling“ Workshop für steirische Lehrpersonen

Im März und April 2022 fanden wieder die jährlichen Fortbildungsveranstaltungen für Lehrpersonen zu Unterrichtsentwicklung und dem Pädagogik-Paket statt. Dabei fanden online mehrmals Workshops zu digitalem Storytelling für den Englischunterricht statt. Organisiert wurden die Veranstaltungen wieder von der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Lehrpersonen haben im Rahmen des Workshops an der Erstellung einer… Weiterlesen »„Digitales Storytelling“ Workshop für steirische Lehrpersonen

Digitales Storytelling und Erasmus+ Projekt „Deutsch-Unterricht Online“ (DUO)

Am 24. März 2022 führte die Narrative Didactics Forschungsgruppe einen digitalen Storytelling Workshop im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Deutsch-Unterricht Online“ (DUO) durch. Ziel des Workshops war es, eine Einführung ins digitale Storytelling zu geben und Teilnehmende bei der Erstellung einer ersten digitale Story zu begleiten. Workshopleiter war Andreas Schuch. Die… Weiterlesen »Digitales Storytelling und Erasmus+ Projekt „Deutsch-Unterricht Online“ (DUO)

Narrative Methoden und digitale Technologien in der Lehre am ITAT im WS 2021/22

The Department of Translation Studies (ITAT) at the University of Graz has again used and further expanded upon the use of narrative methods and media in University teaching during the winter semester of 2021/22. Students have applied digital storytelling as well as other media forms in the following courses: Allgemein:… Weiterlesen »Narrative Methoden und digitale Technologien in der Lehre am ITAT im WS 2021/22

Digital Storytelling Workshop bei der ARQUS European University Alliance

Eine digitale Story ist ein kurzes Video, in dem jemand einen persönlichen, kulturellen oder anderen Aspekt des eigenen Lebens narrativ aufbereitet und mit anderen teilt. Am 4. Februar hat die Universität Graz den Online-Workshop „Digital Storytelling for Administrative Staff“ organisiert. In diesem Workshop hat Teilnehmer:innen ins digitale Storytelling eingeführt und… Weiterlesen »Digital Storytelling Workshop bei der ARQUS European University Alliance

Meaning Making Through Narratives (DigLit Discussion Series, 19. Januar 2022)

Das nächste DigLit Discussion Series Event findet online am 19. Januar 2022 um 6 Uhr statt. Bitte teilen Sie gerne das Poster und teilen Sie diese Information mit Ihren Kolleg:innen und Studierenden. Die Teilnahme ist für alle möglich, aber wir bitten Sie, sich vorab mit einer Email an nicole.haring@uni-graz.at zu… Weiterlesen »Meaning Making Through Narratives (DigLit Discussion Series, 19. Januar 2022)

Literatur reflektieren mit digitalen Narrativen im DigLit workshop

Im Zuge der Vorlesung „Genres/Perioden der amerikanischen Literatur: Narrative Didaktik und Digitales Geschichtenerzählen in der amerikanischen Kultur“ fand am 12. Oktober 2021 am Zentrum für Inter-Amerikanische Studien der Universität Graz der Workshop „Introducing Digital Stories – Methods and Approaches“ statt. Andreas Schuch hat den Literaturstudierenden die Hintergründe von Digital Storytelling… Weiterlesen »Literatur reflektieren mit digitalen Narrativen im DigLit workshop

Digitales Storytelling Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Am 15. November 2021 nahmen rund 25 Lehrpersonen an der Fortbildungsveranstaltung „Digitales Storytelling im Unterricht“ statt. Andreas Schuch hat in dieser Fortbildung die Methode des digitalen Storytellings vorgestellt und alle Lehrpersonen haben an der Erstellung einer ersten, eigenen digitalen Story gearbeitet. Digitales Storytelling ist eine flexible Methode, die persönliche Geschichten… Weiterlesen »Digitales Storytelling Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Förderung multipler Kompetenzen von Sprachenlernenden durch partizipatives digitales Storytelling: izi.TRAVEL (DigLit Diskussionsreihe, Nov 17)

Auch dieses Semester findet wieder unsere DigLit-Diskussionsreihe statt. Der erste Vortrag wird von Fabiana Fazzi von der Ca’Foscari Universität Venedig am 17. November um 18.00 Uhr (online) auf Englisch gehalten. Diesen Beitrag können Sie gerne mit Ihren Studierenden und Kollegen*Innen teilen. Die Veranstaltung ist frei zugänglich für alle und erfordet… Weiterlesen »Förderung multipler Kompetenzen von Sprachenlernenden durch partizipatives digitales Storytelling: izi.TRAVEL (DigLit Diskussionsreihe, Nov 17)

Stability, Security, and Happiness als Narrativ: Narrative Didactics Workshop bei der Graz International Summer School Seggau (GUSEGG 2021)

Im Zuge des Applied Research Lab, welches vom Land Steiermark gesponsort wurde, führten Andreas Schuch und Dagmar Wallenstorfer am Donnerstag, 8.Juli 2021, bei der GUSEGG 2021 einen Narrative Didactics Workshop mit 23 Studierenden der Universität Graz durch. Der Workshop adressierte den pädagogischen Wert von Digital Stories in Bildung, sowie für… Weiterlesen »Stability, Security, and Happiness als Narrativ: Narrative Didactics Workshop bei der Graz International Summer School Seggau (GUSEGG 2021)

Digitales Storytelling mit Studierenden der Translationswissenschaft (Ungarisch-Deutsch)

Aufgrund der sehr positiven Erfahrungswerte und Rückmeldungen der Studierenden bezüglich der inhaltlichen und methodischen Verstrikung der „Digital Storytelling“ Methode mit Lehrveranstaltungen am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaften (ITAT) im Wintersemester 2020/21, wurden auch im Sommersemester 2021 wieder zwei Lehrveranstaltungen mit dem Thema „Digital Storytelling“ verknüpft. Die betreffenden Lehrveranstaltungen im… Weiterlesen »Digitales Storytelling mit Studierenden der Translationswissenschaft (Ungarisch-Deutsch)