Print this page
Dienstag, 27 Juli 2021 19:39

Digitales Storytelling mit Studierenden der Translationswissenschaft (Ungarisch-Deutsch)

Written by

Aufgrund der sehr positiven Erfahrungswerte und Rückmeldungen der Studierenden bezüglich der inhaltlichen und methodischen Verstrikung der "Digital Storytelling" Methode mit Lehrveranstaltungen am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaften (ITAT) im Wintersemester 2020/21, wurden auch im Sommersemester 2021 wieder zwei Lehrveranstaltungen mit dem Thema "Digital Storytelling" verknüpft.

Die betreffenden Lehrveranstaltungen im Fachbereich "Ungarisch" am ITAT waren diesmal "Ungarisch: Translatorische Basiskompetenz II (HU-DE)" sowie "Ungarisch: Wirtschaft und Tourismus (HU-DE)", beide betreut von Dr. Claus Michael Hutterer. In Hinblick auf die Wahl des Themas genossen die Studierenden größtmögliche Freiheit, solange es einen Bezug zu Ungarn gab und die Kriterien einer Digital Story erfüllt wurden. Die Sprache, in der vorgetragen wurde, war Deutsch. Der Großteil der Studierenden gab auch eine Einverständniserklärung zur (teil-)anonymen oder namentlichen Publikation der jeweiligen Digital Story (DS) ab. Eine Auswahl der erstellten digitalen Storys sind in diesem Artikel eingebetter, weitere sind auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Narrative Didactics Research Group zu finden.

Das bisherige Feedback der Studierenden zu den Digital Storytelling Workshops war überwiegend positiv. Die Studierenden empfanden, laut eigenen Angaben, die Digital Storytelling Methode als kreativ und hatten eine Freude an ihr. Gleichzeitig fördert dieses Pilotprojekt sprachliche, digitale, (inter-)kulturelle und zahlreiche weitere Kompetenzen und erhöht die Erfahrung der Selbstwirksamkeit von Studierenden.

In Zukunft soll das Projekt durch ein im Laufe der Jahre wachsendes Korpus an Digital Storys (DS) ausgebaut werden. Gerade in den Geisteswissenschaften kann durch die Verbindung von Storytelling und digitalen Technologien auch eine adäquate Digitalisierungsstrategie entwickelt und umgesetzt werden.

Weiterführende Informationen

Narrative Didactics YouTube-Kanal

Nachrichtenbeitrag zu Digital Storytelling Workshop am ITAT im Wintersemester 2020

Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaften, Universität Graz