Am 14. Dezember 2020 wurde im Rahmen des Fortbildungsprogramms der PH Steiermark für das Wintersemester 2020/21 Democracy 3 – Game-based learning und 21st century skills von Andreas Schuch virtuell abgehalten.

Andreas Schuch hat in dieser Fortbildung die Regierungssimulation Democracy 3 von Positech Games und verschiedene Anknüpfungspunkte für den Unterricht in der Sekundarstufe vorgestellt. Im Zuge der Veranstaltung wurde zudem darauf eingegangen, wie dieser Game-based learning Ansatz neben der Arbeit mit inhaltlichen Schwerpunkten und Kompetenzen auch dazu beitragen kann, 21st century skills wie kollaboratives Lernen, kritisch-reflektiertes Denken, Problemlösefähigkeiten und Informationskompetenzen auf motivierende und authentische Weise zu fördern.

Anfragen zu Workshops zu Democracy 3 und Game-based learning an Ihrer Schule oder Hochschule können Sie an richten. Workshops können in Präsenz oder virtuell stattfinden.

Weiterführende Informationen